Hirschbirn hirsch’n: Der Hirschbirne auf der Spur

An einer Station des Themenwegs 'Hischbirn hirsch'n'Die Hirschbirne ist eine alte steirische Sorte der Birne, deren Verbreitungsgebiet hauptsächlich in der Oststeiermark mit Schwerpunkt im Pöllauer Tal liegt. Wer dem Wesen der Hirschbirne auf die Spur kommen möchte, kann das in schöner Landschaft entlang eines Themenpfades mit sieben Stationen tun.

Weiterlesen

Herzogliche Dampfwäscherei: Nostalgie und Moderne

Herzogliche Dampfwäscherei in Schwerin, DeutschlandEs ist Mittagszeit. Ein Besuch in der Herzoglichen Dampfwäscherei bittet sich an. Heute ein besonders schönes Restaurant in Schwerin, damals im Jahr der Eröffnung um 1895, einfach nur ein besonders wichtiger Zweckbau. Die Großherzogliche Wäsche wollte ja auch gewaschen sein.

Weiterlesen

Gailtaler Landmais in Würmlach, Österreich

Eine alte Getreidemühle inmitten von BlumenEin Begriff, den es auf den Speisekarten im Gailtal und im Lesachtal immer öfter zu lesen gibt: Gailtaler Landmais. Worum handelt es sich bei dieser Sorte von Mais? Es ist eine alte Sorte, die auf dem Bauernhof Brandstätter in Würmlich kultiviert wird. Im Rahmen einer Führung durch den Hofbesitzer Sepp Brandstätter erfahre ich mehr darüber.

Weiterlesen

Botanischer Garten in Jena, Deutschland

Der Botanische Garten Jena ist der zweitälteste Botanische Garten Deutschlands. Auf ca. 4,5 ha zeigt er rund 12.000 verschiedene Pflanzen. Der Garten gehört zum Institut für Spezielle Botanik der Friedrich-Schiller-Universität und wird für die akademische Lehre verwendet. Er steht aber auch der Bevölkerung zur persönlichen Bildung offen.

Weiterlesen