Im Mai 2009 besuchte ich im Schloss Esterházy in Eisenstadt eine Ausstellung über Joseph Haydn.

Die Ausstellung zeigte mir in erster Linie wie der Komponist am Hofe von Fürst Esterházy gelebt hatte. Schönes Eintauchen in Dienstverhältnisse von damals.

Haydn scheint nicht so sehr ein Star gewesen zu sein, sondern vielmehr ein Angestellter mit definierten Status. Komponieren von Werken mit Weltgeltung gehörten genauso dazu wie das Zählen von Inventar.

Von daher eine sehr aufschlussreiche Ausstellung.

Zurück nach oben

Weitere Reisenotizen und Links
Stadtgemeinde Eisenstadt
Schloss Esterházy
Haydn Festival

© Impressum

 

 

Mehr Reisenotizen über
Ausstellungen
Burgenland