Schloss Dornau in Dornava

Verschlagwortet mit ,

Im Pettauer Feld steht das Schloss Dornau (Dornava) welches mit seinem Schlosspark eine barocke Anlage bildet. Zum Zeitpunkt meines Besuches diente es aber als Betreuungsstätte für Kinder und lediglich der Park und der Festsaal standen zur Besichtigung frei.

Nach der Außenbesichtigung von Schloss Obermureck ging es weiter durch die Windischen Bühel ins Pettauer Feld. Dort erwartete mich das Barockschloss Dornau (Dornava). Auch dieses war zum Zeitpunkt meines Besuches in öffentlicher Verwendung.

Hier wurden behinderte Kinder betreut, aber einem Besuch des Festsaales stand nichts im Weg. Auch ein Spaziergang im Schlosspark war möglich, dessen barocke Anlage mit dem Neptunbrunnen aber wegen dem diesigen Aprilwetter nicht wirklich zur Geltung kam.

Schon beeindruckender fand ich die Lindenallee, die den Weg zum schloss säumte. Laut Werbung soll das Schloss das schönste Barockschloss Sloweniens sein, wobei die imposante Anlage nicht vom Haupteingang, sondern eher vom Neptunbrunnen her erkennbar ist.

Interessant war zweifellos der Festsaal, wo der Herkulesmythos in Form von Illusionsmalerei gezeigt wurde. Nach einer kurzen Pause ging es weiter zu Schloss Štatenberg (Stattenberg).

Quellen / Weiterführende Links