Eselsbrunnen in Halle (Saale)

Eselsbrunnen aus dem Alten Markt in Halle (Saale), Deutschland

Der Eselsbrunnen auf dem Alten Markt im Halle (Saale) wurde 1913 errichtet. Die Plastik aus Bronze wurde von dem halleschen Bildhauer Heinrich Keiling geschaffen. Der Mann, der mit einem Esel über einen Teppich aus Rosen schreitet erinnert an eine alte Sage. [English]

Diese Sage geht auf die Zeit von Kaiser Otto I. zurück. Als dieser Halle besuchen wollte, wurde die Einzugstraße mit Rosen bedeckt. Wegen dem Hochwasser auf der Saale änderte der Kaiser kurzfristig seine Route und ein ahnungsloser Arbeiter mit seinem Esel betrat stattdessen die festlich geschmückte Straße.

Weiterführender Link

Literaturtipp (Werbung)