Kategorien
Burgen Schlösser

Schlösser und Burgen in Europa

Burg Trenčín in der SlowakeiVerzeichnis von europäischen Schlössern, Burgen und Festungen

Navigation > Europa

Verzeichnisse von Schlösser und Burgen in  einzelnen Staaten

Belgien . Dänemark . Deutschland . Frankreich . Großbritannien . Irland . Italien . Kroatien . Niederlande . Österreich . Schweiz . Slowakei . Slowenien . Spanien . Tschechien . Ungarn

Ausgewählte Schlösser und Burgen in Europa

Schloss Festetics
In Keszthely am ungarischen Plattensee besuchte ich das mächtige Barockschloss Festetics und lernte Kutschen und Bücher kennen.

Schloss Lichtenwalde
Im Barockgarten des Schlosses Lichtenwalde (Sachsen) spazierte ich entlang von Hecken, Brunnen und Brautpaaren.

Burgruine Čachtice
Auf der Spuren der Blutgräfin Erzsébet Báthory entdeckte ich schöne Landschaften und kühle Regengüsse.

Burg Trenčín
Neben der Bauweise des Mathiasturms interessierte mich hier vor allem eine römische Inschrift aus dem Jahre 179.

Schloss Kroměříž
Auf Schloss Kroměříž besuchte ich den bedeuteten Reichstagssaal und beschloss wegen den Gärten wieder zu kommen.

Burgruine Devín
Auf einer ehemaligen Festung der Römer und des großmährischen Königreiches genoss ich einen tollen Rundblick.

Burg Ormož
Für die Burg Ormož blieb leider nur Zeit für einen kurzen Blick in den Hof mit seinen verglasten Laubengängen.

Schloss Velika Nedelja
Auf dem Schloss der Deutschritter sah ich mir eine volkskundliche Sammlung an und entdeckte einen schönen Brunnen.

Schloss Dornava
Im Pettauer Feld besuchte ich erneut Schloss Dornava und traf ein Dornröschenschloss inmitten blühender Bäume an.

Burg Hrastovec
Auf der Burg Hrastovec lernte ich einen ungewöhnlich niedrigen Festsaal und einen schönen verwinkelten Hof kennen.

Schloss Ptuj
In der ältesten Stadt Sloweniens lernte ich im Schloss Pettau eine interessante Gemäldesammlung über Orientalen kennen.

Grad Gewerkenegg
Die Burg Gewerkenegg diente seit ihrer Errichtung im 16. Jh. als Sitz des Quecksilberbergbaus von Idrija.

Festung Hohenwerfen
Auf dieser Festung im Land Salzburg erlebte ich eine eindrucksvolle Greifvogelschau vor der Kulisse zweier hoher Gebirge.

Festung Riegersburg
Auf der stärksten Festung der Christenheit lernte ich einiges über die Hexenprozesse in jener Gegend kennen.

Wasserschloss Blatná
Auf diesem Schloss in Südböhmen entdeckte ich merkwürdige Jagdtrophäen und eine Verbindung nach Äthiopien.

Schloss Nové Hrady
Im Inneren der Burg sah ich mir jene schwarzen Gläser (Hyalithglas) an, für deren Herstellung Südböhmen berühmt war.

Schloss Linderhof
Auf Linderhof lernte ich die Vorliebe von König Ludwig für seinen Namensvetter auf dem französischen Thron kennen.

Festung Kufstein
Im Turm der Festung konnte ich mir die Räumlichkeiten eines Festungsgefängnisses für ‚bessere‘ Übeltäter ansehen.

Burgruine Donaustauf
Auf diese Burgruine in der Nähe von Regensburg gefiel mir besonders der Blick durch erhalten gebliebenen Biforen.

Burgruine Obercilli
Die Stammburg der Grafen von Cilli hoch über Celje, gilt als die flächenmäßig größte Burg Sloweniens.

Schloss Snežnik
Bei Snežnik bewunderte ich vor allem seine wundervolle Lage an einem Teich am Waldrand und seine Einrichtung.

Schloss Hluboká nad Vltavou
In dem Schloss bewunderte ich vor allem die Bibliothek mit 12.000 Bänden und war über Spielzeugkanonen erstaunt.

Burg Hohenzollern
Auf der Burg Hohenzollern besuchte ich die ehemaligen Ruhestätten von Friedrich Wilhelm I. und Friedrich dem Großen.

Schloss Marienburg
Bei frostigen Temperaturen besuchte ich das Schloss eines blinden Königs, wo jeder Raum eine andere Türschnalle hatte.

Schloss Betnava
Ein Schloss im Süden von Maribor (Marburg) mit merkwürdigem Dach und noch merkwürdigere Rückseite.

Schloss Slovenska Bistrica
In dem Schloss erfuhr ich unerwartet einiges über die Römerstraße zwischen Celeia (Celje) und Poetovio (Ptuj).

Schloss Olimje
In dem nun als Kloster dienenden ehemaligen Schloss lernte ich einer der ältesten Apotheken Europas kennen.

Weiterführende Links

Burgendatenbank des Europäischen Burgeninstitus
Das EBI beschäftigt sich mit der Erforschung historischer Wehr- und Wohnbauten und die Verbreitung der Forschungsergebnisse