Kategorien
Architektur Bahnhöfe

Bahnhof in Konstanz

Neugotischer Turm des Bahnhofs Konstanz, Deutschland

Der Bahnhof von Konstanz wurde im Jahre 1863 errichtet. Die Architektur besteht auf einer Mischung von Neugotik und Renaissance. Der Turm ist dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden.

Kategorien
Brunnen

Kaiserbrunnen in Konstanz

Dreiköpfiger Pfau am Kaiserbrunnen in Konstanz

Der Kaiserbrunnen in Konstanz verfügt über eine Vielzahl von Skulpturen mit interessanter Aussage. Die Darstellung eines dreiköpfigen Pfaus spielt auf das Konzil von Konstanz (1414-1418) an. Während dieses historischen Ereignisses befanden sich für kurze Zeit drei Päpste gleichzeitig im Amt.

Kategorien
Automobile

Heinkel Kabine in Konstanz

Heinkel Kabine in Konstanz, Deutschland

Diesem Fahrzeug, welches unter dem Namen ‚Heinkel Kabine‘ bekannt ist, begegnete ich auf der ‚Internationalen Bodenseewoche‘ in  Konstanz. Dabei handelt es sich eine traditionelle Veranstaltung, bei der nicht schnucklige Oldtimer, sondern auch leistungsstarke Motorboote zu sehen sind.

Kategorien
Eisenbahnen Fabeltiere

Der Seehas in Konstanz

Zug 'Seehas' vor dem Konzilgebäude in Konstanz, Deutschland

Der ‚Seehas‘ ist eine Bahnverbindung zwischen Konstanz und Engen. Der Name leitet sich nicht von den tatsächlich existierenden ‚Seehasen‘ (Fischart), sondern von dem im westlichen Bodenseegebiet beheimateten Fabelwesen ‚Seehas‘ ab. Dabei soll  es sich um ein Mischwesen aus Hase und Fisch handeln.

Kategorien
Skulpturen Statuen Wahrzeichen

Imperia in Konstanz

Statue 'Imperia' in Konstanz, Deutschland

Die Imperia stellt eine Kurtisane dar, die einen Kaiser und einen Papst auf Ihren Händen trägt. Die Statue erinnert damit an das Konzil von Konstanz in den Jahren 1414-1418.