Stadtkirche St. Michael in Jena

Die Pfarrkirche von Jena ist eine dreischiffige spätgotische Hallenkirche mit einem besonders schönen Brautportal. Der achteckige Turm mit seiner Renaissance-Haube und Einzeigeruhr bildete neben dem JenTower den zweiten markanten Punkt in der Stadt.

Innen ist vor allem eine spätgotische Holzplastik des Heiligen Michaels interessant, der siegreich über einen Drachen steht. Eine Pose, die man auch im Stadtwappen von Jena wieder finden kann.

Für Freunde von Martin Luther ist eine Grabplatte interessant, die ursprünglich für das Grab von Luther angefertigt wurde, dann aber in Jena verblieb.

Quellen / Weiterführende Links