Canal Grande in Triest

Blick auf Sant’Antonio Nuovo am Canal Grande in Triest, Italien

Der Canal Grande ist das Herzstück des von der österreichischen Kaiserin Maria Theresia angelegten Viertels Borgo Teresiano. Das neoklassizistische Gebäude am Endes des Kanals ist eine katholische Kirche (Sant’Antonio Nuovo).

Quellen / Weiterführende Links