Stadtkirche St. Michael in Jena

Die Pfarrkirche von Jena ist eine dreischiffige spätgotische Hallenkirche mit einem besonders schönen Brautportal. Der achteckige Turm mit seiner Renaissance-Haube und Einzeigeruhr bildete neben dem JenTower den zweiten markanten Punkt in der Stadt.

Sankt-Adalbert-Kathedrale in Esztergom

Die Kathedrale ‚Unserer Lieben Frau und des heiligen Adalbert‘ (Nagyboldogasszony és Szent Adalbert prímási főszékesegyház) ist die Kathedralkirche des römisch-katholischen Erzbistums Esztergom-Budapest. Durch die riesigen Ausmaße des Gebäudes ist dieses bei der Anfahrt auf Esztergom schon von weitem zu sehen.

Kirche Maria Himmelfahrt in Most

Im August 2008 besuchte ich in Most (Brüx) eine verrückte Kirche. Diese befand sich im böhmischen Most und war 1975 um rund 840 Meter verschoben worden um einem Kohlebergbau zu weichen.

St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz

Das Wahrzeichen von Annaberg-Buchholz ist die größte Hallenkirche in Sachsen. Zum Zeitpunkt meines Besuches befand sich im Turm noch eine bewohnte Türmerstube.

Dom in Salzburg

Im Dom zu Salzburg wurde Wolfgang Amadeus Mozart getauft. Im Hintergrund sieht man die Festungsbahn, die eine besonders rasche Verbindung zwischen der Stadt und der Festung darstellt.

Kaisergruft (Kapuzinergruft) in Wien

Seit 1633 werden die Mitglieder des Hauses Habsburg in der Gruft unter dem Kapuzinerkloster am Neuen Markt im 1. Wiener Gemeindebezirk zur letzten Ruhe gebettet. Bei einem Besuch kann man sich von der wechselnden Formenvielfalt der Grablegen ein persönliches Bild machen.

Kirche Sveti Nikola in Nin

Die Kirche Sveti Nikola wurde im 11. Jahrhundert errichtet. Während der Türkenkriege wurde die Kuppel der Kirche zu einem mit Zinnen gekrönten Turm umgebaut. Durch ihre Lage auf einem kleine Hügel bietet sie einen besonders beeindruckenden Anblick für die Besucher von Nin.

Frauenkirche in München

Während meines Aufenthaltes auf dem Alten Peter – ein als Aussichtspunkt sehr gut geeigneter Kirchturm – machte ich dieses Foto von der Frauenkirche, dem Münchner Wahrzeichen.

Russisch-Orthodoxe Kirche in Wiesbaden

Nach einer Fahrt mit einer Standseilbahn auf den Neroberg spazierte ich ein wenig einen Waldweg entlang und stieß plötzlich auf die sehenswert gelegene Russisch-Orthodoxe Kirche von Wiesbaden.

Grazer Dom

Der Grazer Dom wurde im 15. Jahrhundert im spätgotischen Stil errichtet. Persönlich finde ich interessant, dass sein großer Turm in Wirklichkeit ein Dachreiter ist. Weiters findet man mehrere auf Kaiser Friedrich III. zurück gehende AEIOU Inschriften auf dem Bauwerk.