Römer in Frankreich

Die Geschichte der Römer in Frankreich ist untrennbar mit den Feldzügen Cäsars verbunden. Zahlreiche französische Orte sind aus seinem De bello Gallico bekannt. Aber auch Viadukte und große Theater zählen zum römischen Erbe Frankreichs.

Spuren der Römer in Frankreich

Die folgenden Orte mit Bezug zum Römischen Imperium sind nach den politischen Regionen (régions) Frankreichs gruppiert.

Auvergne-Rhône-Alpes

Bei Gergovia erlitt Julius Cäsar im Kampf gegen den gallischen König Vercingetorix eine Niederlage. Eine Legende bringt die römische Stadt Vienna mit Pontius Pilatus in Verbindung.

Bourgogne-Franche-Comté

Bei Alesia gelingt Julius Cäsar die Einkesselung und Vernichtung der gallischen Aufständischen unter Vercingetorix und vollendet damit die Eroberung Galliens.

Bretagne

Centre-Val de Loire

In dieser Region ereignete sich mit der Schlacht um Avaricum eine wichtige Begebenheit des Gallischen Krieges. Das Amphitheater von Caesarodunum zählte zu den größten seiner Art im römischen Imperium.

Grand Est

Im Osten der Region Grand Est bildete der Rhein eine Grenze zum freien Germanien. Aus dem Legionslager Argentoratum an diesem Rheinlimes ging später die Stadt Straßburg hervor.

Hauts-de-France

Die im Nordwesten Frankreichs gelegene Region verfügt mit Boulogne-sur-Mer über einen ehemaligen römischen Hafenort. Als der Hafen noch Gesoriacum hieß, waren hier die Schiffe der Classis Britannica stationiert.

Île-de-France

Auf dem Boden des früheren Lutetia entstand die heutige Hauptstadt Frankreichs, deren Einzugsgebiet mit der Region Île-de-France gleichzusetzen ist.

L’Occitanie

Das römische Erbei in der Region ist untrennbar mit dem Pont du Gard verbunden. Dieser Aquädukt zählt inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Normandie

Nouvelle-Aquitaine

In der Bezeicnung dieser französischen Region schwingt noch der Namen der ehemaligen römischen Provinz Gallia Aquitania mit. Deren damaliger Hauptort war Burdigala, das heutige Bordeaux.

Pays de la Loire

In Le Mans, dem römischen Vindunum, ist eine der beeindruckensten gallo-römischen Stadtmauern zu sehen.

Provence-Alpes-Côte d’Azur

Hier erstreckte sich einst die Provinz Gallia Narbonensis. Die Gebäude der römischen Städte Arelate und Arausio zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Straßen der Römer in Frankreich

Disclaimer

Dieses Verzeichnis über die Spuren der Römer in Frankreich entstand im Rahmen von Recherchen für eine Reise. Die Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.

Spuren der Römer > Frankreich