Römer in Wien

Verschlagwortet mit ,

Römer in Wien

Der Besuch im Römermuseum ist die beste Methode, das Erbe der Römer in Wien kennenzulernen. Ein anschließender Spaziergang durch den 1. Bezirk lässt die Größe des Legionslagers Vindobona erahnen. Das Ephesosmuseum und das KHM runden das Römererlebnis ab.

Römerspuren in Wien

Römermuseum
Das Museum am Hohen Markt ist direkt über den Resten der Tribunenhäuser des Legionslagers Vindobona errichtet und klärt über die antiken römischen Strukturen in Wien auf.

Ephesos Museum
Das Museum in der Hofburg zeigt Fundstücke aus dem türkischen Ephesos. Dazu gehört das Partherdenkmal, das sich auf einen römischen Feldzug gegen die Parther bezieht.

KHM
Die Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums zeigt neben anderem Kaiserporträts aus der römischen Zeit. Ein besonderes Schaustück ist eine Statue vom Magdalensberg in Kärnten.

Michaelerplatz
Auf diesem Platz vor der Hofburg sind Gebäudereste der römischen Lagervorstadt (cannabae) unter freiem Himmel zu sehen. Diese Ausgrabungsfläche ist ein Standort des Wien Museums.

Allgemein

  • Link Beschreibung des römischen Wiens auf Wikipedia
  • Link Reisebericht über die römischen Spuren in Wien

Disclaimer

Dieses Verzeichnis über die Spuren der Römer in Wien entstand im Rahmen von Recherchen für eine Reise. Die Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.

Spuren der Römer > Österreich > Wien