Altinum (Quarto d’Altino)

Verschlagwortet mit

Altinum in Quarto d’Altino

Die antike römische Stadt Altinum befand sich auf dem Gebiet des heutigen Quarto d’Altino. Die damals sehr große Siedlung verfügte während ihrer Blütezeit über 20.000 Einwohner. Nach der Zerstörung durch die Hunnen flüchteten die Bewohner auf die kleinen Inseln in der Lagune von Venedig.

Vergleichbar mit dem heutigen Venedig zog sich auch durch das antike Altinum ein breiter Kanal. Dieses Detail und viel mehr ließ sich durch Luftbildaufnahmen feststellen.

Von den antiken Mauern ist nur wenig freigelegt. In einem Freigelände vermitteln die Reste einer römischen Straße einen Eindruck von der Stadt.

Kleinere Fundstücke sind im nahegelegenen Museo Nazionale Archeologico di Altino ausgestellt.

Stand: August 2021

Quellen / Weiterführende Links

  • Link Offizielle Webseite des Museo Nazionale Archeologico
  • Link Beschreibung von Altinum auf Wikipedia

Spuren der Römer > Italien > Quarto d’Altino