Hegel-Haus in Stuttgart

Der deutsche Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel wurde 1770 in Stuttgart geboren. Sein Geburtshaus beherbergt heute das Museum Hegel-Haus. Hier beschäftigt sich die Ausstellung „Hegels Leben und Werk“
 mit der Person und der Arbeit des großen Denkers.

Schloss Karlsruhe

Schloss Karlsruhe bildet nicht nur den Zirkelpunkt der Fächerstadt Karlsruhe, es ist auch die Heimat des Badischen Landesmuseums. Ein weitläufiger Park lädt zum Spaziergang zur angrenzenden Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe ein.

Schloss Montfort

Während einer Bootsfahrt über den Bodensee ist es schon von weitem zu sehen: das seltsam maurisch wirkenden Schloss Montfort auf einer Halbinsel vor Langenargen. Der einstige Sommersitz von Prinzessin Luise von Preußen dient heute als Veranstaltungsort.

Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern in Bisingen ist der Stammsitz der Fürsten von Hohenzollern und damit auch des ehemaligen Preußischen Königshauses. Exponate im Burgmuseum und in den Prunkräumen erzählen über die Geschichte der Familie Hohenzollern.

Bahnhof in Konstanz

Der Bahnhof von Konstanz wurde im Jahre 1863 errichtet. Die Architektur besteht auf einer Mischung von Neugotik und Renaissance. Der Turm ist dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden.

Heinkel Kabine in Konstanz

Diesem Fahrzeug, welches unter dem Namen ‚Heinkel Kabine‘ bekannt ist, begegnete ich auf der ‚Internationalen Bodenseewoche‘ in  Konstanz. Dabei handelt es sich eine traditionelle Veranstaltung, bei der nicht schnucklige Oldtimer, sondern auch leistungsstarke Motorboote zu sehen sind.

Raddampfer Hohentwiel auf dem Bodensee

Während meines Spaziergangs auf der Terrasse des Neuen Schlosses von Meersburg fällt mein Blick auf den vorüberziehenden Raddampfer Hohentwiel. Dabei handelt es sich um einen Schaufelraddampfer aus dem Jahre 1913.

Der Seehas in Konstanz

Der ‚Seehas‘ ist eine Bahnverbindung zwischen Konstanz und Engen. Der Name leitet sich nicht von den tatsächlich existierenden ‚Seehasen‘ (Fischart), sondern von dem im westlichen Bodenseegebiet beheimateten Fabelwesen ‚Seehas‘ ab. Dabei soll  es sich um ein Mischwesen aus Hase und Fisch handeln.

Imperia in Konstanz

Die Imperia stellt eine Kurtisane dar, die einen Kaiser und einen Papst auf Ihren Händen trägt. Die Statue erinnert damit an das Konzil von Konstanz in den Jahren 1414-1418.

Wasserturm in Mannheim

Der Wasserturm am Friedrichsplatz in Mannheim ist das Wahrzeichen der Stadt. Er wurde in den Jahren 1886 bis 1889 nach den Plänen von Gustav Halmhuber erbaut.