Römisch-Germanisches Museum

Verschlagwortet mit , ,

Römisch-Germanisches Museum in Köln

Das Römisch-Germanische Museum (RGM) in Köln zeigt Fundgegenstände aus der antiken Zeit der Stadt. Ein zentrales Ausstellungstück ist das Dionysosmosaik, über dem das Museum auf der Domplatte errichtet wurde. Seit 2019 wird das Museum saniert.

Das Römisch-Germanische Museum (RGM) in Köln

Eine Attraktion des RGM ist das Dionysosmosaik, das durch große Fensterflächen auch von außerhalb des Museums zu sehen ist. Zwei andere bemerkenswerte Schaustücke bilden das Grabmal des Poblicius und ein rekonstruierter Reisewagen aus der Römerzeit.

Für mehrjährige Renovierungsarbeiten wurde das RGM am Roncalliplatz Ende 2019 geschlossen. Ein Teil der Ausstellung wanderte in das Belgische Haus beim Neumarkt.

Stand: August 2021

Quellen / Weiterführende Links

  • Link Beschreibung des Museums auf Wikipedia
  • Link Offizielle Webseite mit Öffnungszeiten

Spuren der Römer > Deutschland > Nordrhein-Westfalen > RGM Köln