Stadtmuseum Erlangen

Verschlagwortet mit , , ,

Schießscheibe mit dem Zunftzeichen der Strumpfwirker im Stadtmuseum Erlangen

Das Stadtmuseum Erlangen zeigt in fünf Abteilungen die Geschichte der Stadt von den Anfängen bis in das 20. Jahrhundert. Besonders sehenswert ist der Ausstellungsbereich über die Geschichte der Hugenotten in Erlangen.

Modell der Neustadt im Stadtmuseum Erlangen

Die Hugenotten in Erlangen

Die wirtschaftliche Bedeutung der Hugenotten wird anhand der Darstellung einiger typischen Gewerbe beschrieben. So werden Werkzeuge der Strumpfwirker, Weißgerber, Handschuhmacher und Teppichwirker gezeigt. Den planmäßigen Charakter der für die Hugenotten geschaffenen Neustadt verdeutlicht ein Stadtmodell aus LEGO Bausteinen.

Erinnerungen an die Schulzeit

Aber auch die Industrialisierung in späteren Jahren findet im Stadtmuseum Erlangen seinen Niederschlag. Die mittelfränkische Stadt war für lange Zeit Weltmarktführer bei der Herstellung von Bleistiftspitzern. Eine Vielzahl von ausgestellten Spitzern wird so manchen Ausstellungsbesucher an seine eigene Schulzeit erinnern.

Stand: August 2021

Quellen / Weiterführende Links

  • Link Offizielle Webseite mit Öffnungszeiten
  • Link Beschreibung auf Wikipedia

Museen > Deutschland > Bayern > Erlangen