Haus des Apfels in Harl

Schaubild im Haus des ApfelsDas Haus des Apfels ist eines der Höhepunkte der Steirischen Apfelstraße und befindet sich auf dem Anwesen der Familie Kelz in Harl, einem Ortsteil von Puch bei Weiz. Das Museum zeigt die Geschichte des Apfels und seiner Verarbeitung beginnend von seinen ersten geschichtlichen Darstellungen bis heute.

Auf einem Freigelände sind Bäume verschiedener Obstsorten zu sehen. In einem Nebengebäude befindet sich der Lagerraum für einen in dieser Gegend sehr bekannten Schnaps, dem Abakus. Dieser Schnaps wird von den Apfelmännern gebrannt, eine Vereinigung von Schnapsbrennern in und rund um Puch bei Weiz.

Quellen / Weiterführende Links