Schloss Bruck in Lienz

Verschlagwortet mit , ,

Schloss Bruck in Lienz, Österreich

Schloss Bruck in Lienz war einst der Wohnsitz der Grafen von Görz. Auf der Burg befindet sich neben Fresken von Simon von Taisten auch eine Sammlung von Werken des aus Lienz stammenden Malers Albin Egger-Lienz.

Schloss Bruck in Lienz

Die im 13. Jahrhundert erbaute Burg diente bis 1500 als Wohnsitz der Görzer Grafen. Einer ihrer späteren Besitzer war gleichzeitig auch der Erbauer von Schloss Lieburg, einem markanten Gebäude am Marktplatz von Lienz.

Seit 1943 beherbergt das Schloss ein Museum. Zu den attraktivsten Ausstellungsstücken gehören mehrere großformatige Werke des Künstlers Albin Egger-Lienz. Sehenswert ist auch die Burgkapelle. Diese ist mit Fresken des Malers Simon von Taisten ausgestattet. Darüber hinaus bietet der Bergfried eine schöne Fernsicht auf Lienz.

Stand: August 2021

Quellen / Weiterführende Links

  • Link Beschreibung von Schloss Bruck auf Wikipedia
  • Link Offizielle Webseite mit Öffnungszeiten
  • Youtube Luftaufnahmen vom Schloss

Navigation